🇦🇹🇧🇪🇧🇬🇭🇷🇩🇰🇪🇪🇫🇮🇫🇷🇩🇪🇬🇷🇭🇺🇮🇹🇱🇺🇳🇱🇵🇱🇵🇹🇷🇴🇸🇰🇸🇮🇪🇸🇸🇪 FREE delivery over €70 in Germany!
🇦🇹🇧🇪🇧🇬🇭🇷🇩🇰🇪🇪🇫🇮🇫🇷🇩🇪🇬🇷🇭🇺🇮🇹🇱🇺🇳🇱🇵🇱🇵🇹🇷🇴🇸🇰🇸🇮🇪🇸🇸🇪 FREE delivery over €70 in Germany!

5.90

  • Order before noon for same-day dispatch! (Mon-Weds)
Beschreibung

Hier bei Dalriata haben wir im Laufe der Jahre eine echte Vorliebe für scharfe Soßen entwickelt. Aber wirklich gute scharfe Saucen sind in Deutschland nur schwer zu finden, da viele Menschen keine Lust auf scharfes Essen haben. Für Chili-Liebhaber wird die Lage immer besser, aber wir sind der Meinung, dass es auf dem Markt noch viel Platz für weitere Optionen gibt. Deshalb freuen wir uns, Ihnen die erstaunlichen Chilisaucen von Blackfire vorstellen zu können, die in kleinen Mengen und mit hochwertigen irischen Zutaten hergestellt werden. Wie so viele unserer Produkte werden sie mit Liebe und Stolz in Belfast hergestellt. Blackfire Foods glaubt wirklich an das, was sie tun, und sobald Sie eine ihrer scharfen Saucen probieren, werden Sie das auch merken.

Aufbauend auf dem Erfolg ihres ersten Produkts, Belfast Redhead, entwickelte Blackfire Foods ein erweitertes Sortiment an scharfen Saucen, die sie nach berühmten Wahrzeichen ihrer Heimatstadt Belfast benannten. Im wunderschönen Botanischen Garten, südlich des Stadtzentrums, befindet sich das beeindruckende Palmenhaus, auch “Hot House” genannt. Das 1840 erbaute architektonische Schmuckstück war eines der ersten seiner Art auf der ganzen Welt und brachte den Einwohnern von Belfast allerlei tropische Wunder.

Diese Sauce unterscheidet sich vom Rest der Blackfire-Reihe durch die Zugabe von süßen, saftigen Birnen. Sie enthalten viel Fruchtzucker, was bedeutet, dass die Sauce beim Erhitzen karamellisiert. Das macht es perfekt für die Verwendung als Marinade. Natürlich ist sie, wie alle Blackfire-Saucen, auch als Gewürz köstlich und ein verdienter Bestseller in Lebensmittel-Fachgeschäften – wie unserem!

Diesmal wird die Chilischote Trinidad Scorpion verwendet. Wie der Name schon sagt, haben sie einen ziemlichen Biss, aber in dieser Sauce wird er durch die anderen Zutaten gemildert, darunter Apfelessig von der Armagh Cider Company. Im Gegensatz zu den meisten handelsüblichen scharfen Saucen, die mit industriellem Essig hergestellt werden, verwendet Blackfire diese erstklassige Zutat aus Armagh Bramley-Äpfeln. Was die Chilis angeht, so stellt Blackfire die Qualität sicher, indem sie ihre eigenen anbauen. Hier finden Sie keinen Chiliextrakt.

Insgesamt ist die Hot House Sauce eher mild, aber deswegen nicht weniger lecker. Probieren Sie es mit Nachos, geben Sie etwas davon auf Falafel oder dippen Sie sogar eine Pizzakruste darin ein.