🇦🇹🇧🇪🇧🇬🇭🇷🇩🇰🇪🇪🇫🇮🇫🇷🇩🇪🇬🇷🇭🇺🇮🇹🇱🇺🇳🇱🇵🇱🇵🇹🇷🇴🇸🇰🇸🇮🇪🇸🇸🇪 FREE delivery over €70 in Germany!
🇦🇹🇧🇪🇧🇬🇭🇷🇩🇰🇪🇪🇫🇮🇫🇷🇩🇪🇬🇷🇭🇺🇮🇹🇱🇺🇳🇱🇵🇱🇵🇹🇷🇴🇸🇰🇸🇮🇪🇸🇸🇪 FREE delivery over €70 in Germany!
Sorry! Sorry! Our online store is closed for the holidays. It will reopen on 24 July, and orders will be sent out starting 29 July.

7.50

Delivery time: 2-3 Werktage

  • Order before noon for same-day dispatch! (Mon-Weds)
Beschreibung

Die Kunden haben uns immer wieder nach diesem alten Favoriten gefragt, und wir freuen uns, dass wir ihn nun endlich haben. Diejenigen, die Bovril kennen, brauchen es nicht vorzustellen – der Name allein genügt, um es in den Einkaufskorb zu legen. Aber wir wissen, dass der Name für viele unserer Kunden nicht viel bedeuten wird. Deshalb haben wir uns gedacht, wir schreiben ein paar Absätze, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, womit wir es hier zu tun haben.

Was ist Bovril?

Würden Sie glauben, dass Bovril entwickelt wurde, um die Armee von Napoleon III. zu ernähren? In den 1870er Jahren war es eine große logistische Herausforderung, genügend Rindfleisch zu beschaffen und zu transportieren, um eine so große Truppe zu versorgen. John Lawson Johnson, ein Schotte und Metzger, der zu dieser Zeit in Kanada lebte, erfand “Fluid Beef”, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen, und gab ihm wenig später den Namen “Bovril”.

Seitdem hat sich Bovril nicht nur im Vereinigten Königreich, sondern auch in Malaysia und China einen Namen gemacht. Viele Briten assoziieren ihn mit Fußball – es gibt nichts Besseres als einen Kuchen und eine Tasse Bovril, um sich an einem Wintertag aufzuwärmen. Für andere ist es ein erholsames Stärkungsmittel, wenn sie sich nicht gut fühlen, oder einfach nur ein wohlschmeckender Genuss, wenn sie das Bedürfnis danach haben.

Woraus wird Bovril hergestellt?

Ein Blick auf die Dose genügt, um zu denken, dass es Marmite ähneln muss, und tatsächlich sind beide Produkte von Unilever. Es gibt jedoch einen sehr wichtigen Unterschied: Während Marmite streng vegan ist, handelt es sich hier um ein Produkt auf Fleischbasis.

Der Name leitet sich vom lateinischen Wort Bos ab, das Ochse bedeutet, und das ist ein wichtiger Hinweis darauf, was hier drin ist. Die Hauptzutat ist, Sie ahnen es schon, Rindfleisch. Wie sein Cousin Marmite enthält es auch eine gehörige Portion Hefeextrakt, aber der hohe Rindfleischanteil macht Bovril definitiv einzigartig.

Was kann ich mit Bovril machen?

Die bei weitem häufigste und bekannteste Verwendung von Bovril ist die als Heißgetränk. Manche nennen ihn auch “Rindfleischtee”, und ein Löffel mit kochendem Wasser verdünnt ist wirklich ein wahrer Genuss. In jüngster Zeit ist Rinderbrühe als Quelle für verschiedene Proteine und Mineralien in Mode gekommen, aber Bovril hat sich seit 150 Jahren bewährt!

Aber Bovril ist viel mehr als nur ein fleischiges, salziges und schmackhaftes Getränk. Es ist auch eine großartige “geheime Zutat” für Eintöpfe, Suppen, Bratensoßen und Soßen und verleiht ihnen eine köstliche Geschmackstiefe. Probieren Sie ihn zum Beispiel in einem Hirtenkuchen. Oder Sie können es einfach wie Marmite auf Toast streichen und den kräftigen, fleischigen Geschmack in voller Intensität genießen.

Zutaten & Nährwerte

Zutaten

Rinderbrühe (50%) [Wasser, Rinderknochen], Hefeextrakt (27%) [enthält Gerste, Weizen, Hafer, Roggen], Salz, Wasser, Farbstoff (Ammoniakkaramell), Maisstärke, Rindfleischpulver (1%), Aromastoffe [contains celery], Geschmacksverstärker (Dinatriuminosinat, Dinatriumguanylat), Säure (Milchsäure). Kann Milch, Ei, Soja und Senf enthalten.

Allergene

Enthält: Gerste, Sellerie, Hafer, Roggen, Weizen